Handlungsleitfäden und weitere Materialien zum Herunterladen

Nachfolgend finden Sie Handlungsleitfäden, die Sie bei der Einführung eines BEM im Unternehmen oder bei der Umsetzung von BEM im Einzelfall unterstützen. Soweit die Handlungsleitfäden zusammenfassende Darstellungen der Prozessabläufe, Checklisten, konkrete Mustervorlagen oder weiteres Material für die praktische Umsetzung enthalten, haben wir hierauf durch Angabe der entsprechenden Seitenzahlen hingewiesen.

Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK)

AOK - Checklisten, Mustervordrucke und Musterbriefe, z. B. zur Einführung eines BEM, zur Dokumentation von Gesprächsergebnissen und Erfolgskontrollen im BEM-Verfahren download

AOK - Ablaufschema Betriebliches Eingliederungsmanagement

BARMER

Das betriebliche Eingliederungsmanagement. Helfen. Stärken. Motivieren.

  • Einladung Informationsgespräch
  • Antwortschreiben Informationsgespräch
  • Einwilligung Datenvergabe
  • Verschwiegenheitserklärung
  • Einwilligung Datenerhebung
  • Beendigungsschreiben
  • Jahresbericht an den Arbeitgeber
  • Betriebsvereinbarung
  • Fragebogen hier online abrufbar.

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Betriebliches Eingliederungsmanagement – Praxisleitfaden

  • S. 11: Prozesskette BEM
  • S. 12-21: Beschreibung einzelner Prozessschritte mit Hinweis auf Praxishilfen
  • S. 35-58: Diverse Materialien wie Checklisten, Musterschreiben, Gesprächsleitfäden etc.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Leitfaden für Betriebsärzte und Betriebsärztinnen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement

  • S. 11: Kernaufgaben des Betriebsarztes beim BEM

Leitfaden zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement - Praxishilfe für die Beratung der UV-Träger in den Betrieben

  • S. 21-23: Typisches Vorgehen im BEM

Broschüre zum Projekt der gesetzlichen UV „UV-Unterstützung BEM“. Die Broschüre finden Sie hier: http://publikationen.dguv.de/dguv/udt_dguv_main.aspx?FDOCUID=26545

Faltblatt BEM mit System, Beratungsangebot der gesetzlichen Unfallversicherung für Betriebe. Das Faltblatt finden Sie hier: http://publikationen.dguv.de/dguv/udt_dguv_main.aspx?FDOCUID=26684

Kostenloser Online-Kurs zur Einführung ins BEM für Präventionspersonal der Unfallversicherungsträger, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmediziner sowie Führungskräfte in Betrieben und Verwaltungen. Zugang: https://e-learning.dguv.de/iag

Deutsche Rentenversicherung Bund

Starker Service. Starke Firma. Leitfaden zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement.

Materialien für die Praxis (ab S. 25)

Anhang   1: Erstanschreiben mit Rückantwort und Informationen zum BEM
                     (S. 26)
Anhang   2: Antwortschreiben (S. 27)
Anhang   3: Informationsblatt zum betrieblichen Eingliederungsmanagement
                     (S. 28/29)
Anhang   4: Einwilligung des Arbeitnehmers zur Teilnahme am betrieblichen
                     Eingliederungsmanagement (S. 30)
Anhang   5: Verlaufsdokumentation (S. 31)
Anhang   6: Dokumentation Informationsgespräch (S. 32 - 33)
Anhang   7: Maßnahmenplan (S. 34)
Anhang   8: Übersicht (Aktenvorblatt) (S. 35)
Anhang   9: Verpflichtung der Beteiligten über den Datenschutz (S. 36)
Anhang 10: Muster für die Gestaltung einer Betriebs- oder
                     Dienstvereinbarung zum BEM (S. 37)
Anhang 11: Ablauf betriebliches Eingliederungsmanagement (S. 38)

DGB Bildungswerk Bund

Neue Wege im Betrieblichen Eingliederungsmanagement – Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit wiederherstellen, erhalten und fördern.
Link zum Film
Ein Handlungsleitfaden für Unternehmen, betriebliche Interessenvertretungen und Beschäftigte.

  • S. 22: Ablauf eines Arbeitsunfähigkeitscoachings (AFC)

Hans-Böckler-Stiftung

Betriebliches Eingliederungsmanagement. Ein Handlungsleitfaden

  • S. 10: Ablaufschema zum BEM
  • S. 38-44: Ablauf des BEM mit diversen Checklisten, Musteranschreiben etc.

Institut für angewandte Arbeitswissenschaft – ifaa

Betriebliches Eingliederungsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

  • S. 37 Informationsflyer zum BEM
  • S. 40 Vorlage für ein Einladungsschreiben an den Beschäftigten
  • S. 42 Vorlage für ein Antwortschreiben des Mitarbeiters
  • S. 43 Checkliste für den Arbeitgeber(-vertreter) zur Vorbereitung auf das Erstgespräch
  • S. 44 Leitfaden für den Arbeitgeber(-vertreter) zur Vorbereitung auf das Erstgespräch
  • S. 45 Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
  • S. 47 Checkliste für den Beschäftigten zur Vorbereitung auf das Fallgespräch
  • S. 49 Leitfaden für den Arbeitgeber(-vertreter) zur Vorbereitung auf das Fallgespräch
  • S. 50 Maßnahmenplan zur Entwicklung, Durchführung und Bewertung von Maßnahmen
  • S. 52 Datenblatt zum Abschluss des BEM (für Personalakte geeignet)

Landschaftsverband Westfalen-Lippe/Landschaftsverband Rheinland

Handlungsempfehlungen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement

  • S. 46: Die Prozesskette – Der Verfahrensablauf im Überblick
  • S. 47-53: Die Schritte im BEM
  • S. 65-84: Diverse Checklisten, Musterschreiben, Gesprächsleitfäden etc.

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Betriebliches Eingliederungsmanagement für Kleinstbetriebe. Ein Beratungsangebot der SVLFG.

Die Broschüre bietet Hilfestellung für die Einführung und Anwendung des BEM. Sie richtet sich dabei ausschließlich an Kleinstbetriebe.

Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte

News
Aktuelle Neuigkeiten zu ausgewählten Themen
Termine
Aktuelle Termine zu ausgewählten Themen
Publikationen
Aktuelle Publikationen zu ausgewählten Themen