Arbeitsentwurf „Gemeinsame Empfehlung Reha-Prozess“

Durch das Bundesteilhabegesetz gelten seit 2018 neue und verbindlichere Regelungen, wie Reha-Träger zusammen arbeiten müssen. Diese gesetzlichen Vorgaben werden in einer Gemeinsamen Empfehlung „Reha-Prozess“ konkretisiert und ausgestaltet. Wegen der besonderen Bedeutung hat der BAR-Vorstand beschlossen, dass bereits der Arbeitsentwurf dieser trägerübergreifenden Vereinbarung im Januar 2018 bekanntgeben wird.

weiter lesen

Fachtag „Der Mensch im Mittelpunkt von Rehabilitation und Teilhabe“

Unter dem Motto „Der Mensch im Mittelpunkt von Rehabilitation und Teilhabe“, fand in den Räumlichkeiten der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR), am 07.11.2017 der Fachtag des Deutschen Sozialgerichtstag e. V. (DSGT) statt. Erstmalig wurde diese Veranstaltung gemeinsam vom DSGT und der BAR ausgerichtet und sprach hauptsächlich die Vorsitzenden und Mitglieder der Kommission des DSGT sowie Mitglieder des DSGT an.

weiter lesen

„Teilhabeplan trifft Gesamtplan“

BAR-Fachgespräch am 21. November 2017 in der Urania in Berlin

Die mit dem BTHG verbundenen Reformen treten in mehreren Stufen in Kraft. Verbindlich zum 1. Januar 2018 werden vor allen auch das Teilhabeplanverfahren und Neuregelungen zum Gesamtplanverfahren eingeführt. Was ist das Neue an der Teilhabeplanung? Wie müssen Teilhabe- und Gesamtplan in Übereinstimmung zueinander ausgestaltet werden?

weiter lesen

Reha-Info

Der BAR-Newsletter zum aktuellen Reha-Geschehen
zur Reha Info

Seminare

Trägerübergreifende Fort- und Weiterbildungen
zu den Seminaren

Reha-Kliniken

Verzeichnis stationärer Reha-Einrichtungen
zum Rehastätten-
verzeichnis

BAR Shop

Die zahlreichen Publikationen der BAR
zum BAR Shop

BEM

Informationen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement

zu den BEM-Infos