BAR Frankfurt
  

Editorial

Die Forderungen nach durchgängiger Partizipation und konsequenter Personenzentrierung sind eng mit dem Ziel der vollen, wirksamen und gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung verbunden. In einem gegliederten System braucht es dafür auch die erfolgreiche Zusammenarbeit der Rehabilitationsträger.

Das ganze Editorial lesen

 
  

Partizipation – neue Qualität der Mitbestimmung

Geht es um die Frage der Partizipation und aktiven Beteiligung von Menschen mit Behinderung, sind noch viele Fragen offen. Vieles bleibt vage, noch längst ist nicht alles umgesetzt: Wie können die verschiedenen Interessen der Beteiligten bei der Entscheidungsfindung (etwa bei Teilhabeleistungen) adäquat berücksichtigt werden? Auf welche Weise können Risiko, Unsicherheit und Unwissen bei partizipativen Entscheidungen berücksichtigt werden? Wie geht man mit Konflikten zwischen Stakeholderinteressen und normativen Vorgaben (z. B. Nachhaltigkeit) um?

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Gelebte Partizipation beim BAR Fachgespräch 2016

„Rehabilitationsträger treffen Rehabilitanden – Personenzentrierung und Partizipation im Rehabilitationsprozess“

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Interview mit Verena Bentele

Vier Fragen an Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen zum Thema Partizipation

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Anforderungen an die Ermittlung von Teilhabebedarf ausgestalten

Arbeitstagung des b3-Projektes „Basiskonzept für die Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabilitation“, am 31. Mai 2016 in Berlin

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Leistungsantrag – Genehmigungsfiktion durch Fristablauf – Kostenerstattung

Sachverhalt und Entscheidungsgründe

Der bei der beklagten Krankenkasse versicherte Kläger beantragte am 16.12.2013 „befundgestützt“ eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie als Langzeittherapie.

Den ganzen Artikel lesen

 
 

Sie erhalten diesen Newsletter an:
###USER_email### · Abbestellen

Veröffentlicht von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)

Hausanschrift:

Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Telefon (069) 60 50 18-0
Telefax (069) 60 50 18-29
Email info@bar-frankfurt.de


Amtsgericht Frankfurt am Main
-Registergericht-

Registerblatt VR 13893

Ust.-ID: 045/250/67932


Geschäftsführerin:
Dr. Helga Seel

Vorsitzende:
Markus Hofmann
Dr. Volker Hansen

info@bar-frankfurt.de www.bar-frankfurt.de