BAR Frankfurt
  

Editorial Reha-Info 03/2018

Beruf, Familie, Haushalt, Sport, Wohnen – Begriffe des Alltags.
Wir versuchen uns so einzurichten, dass wir im Alltag möglichst selten auf Barrieren treffen.

Das ganze Editorial lesen

 
  

Alltägliche Lebensführung

Was für viele Menschen selbstverständlich ist, nämlich ungehindert von A nach B zu gelangen, ist für viele Menschen mit Behinderungen alles andere als selbstverständlich.

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Kurzinterview mit Jürgen Dusel

Der neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen heißt Jürgen Dusel. Der Jurist übernahm das Amt am 9.5.2018 von Verena Bentele. Jürgen Dusel wurde in Würzburg geboren und war bisher in Brandenburg Beauftragter der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderungen.

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Fit für den Arbeitsmarkt

Das „Lädchen für alles“ des Berufsbildungswerks Südhessen (bbw) feiert sein 5-jähriges Jubiläum und zeigt, wie berufliche Rehabilitation in der Praxis funktionieren kann. Für die Bürgerinnen und Bürger in Okarben (Stadtteil von Karben) bedeutet das „Lädchen für alles“: kurze Wege, eine familiäre Atmosphäre und ein lebendiger Treffpunkt im Stadtteil.

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Partnervermittlung für Menschen mit Behinderungen

Jeder Mensch hat Alltagsbedürfnisse – Freundschaft, Liebe und Zuneigung zählen zu den wichtigsten. Egal ob Freundschaft oder Partnerschaft. Die Schatzkiste unterstützt Menschen mit Behinderungen dabei, ihren alltäglichen Bedürfnissen und Wünschen ein Stück näher zu kommen.

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Barrierefreier Alltag und Mobilität

Unterwegs, oder auch nicht - für die meisten Menschen gehört Mobilität zum Alltag. Ob die Fahrt ins Büro, zum Einkauf oder in den Urlaub, ob Wohnen, Arbeit, Freizeit: Eine barrierefreie Umweltgestaltung ist die Grundvoraussetzung für die Mobilität aller Menschen.

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Abgrenzung der Zuständigkeiten möglicher Leistungsträger

Sachverhalt und Entscheidungsgründe

Den ganzen Artikel lesen

 
 

BAR Seminare 2018

BAR Seminar "Die Aufgaben des leistenden Rehabilitationsträgers nach dem SGB IX"

„Ein Antrag für alle Leistungen“ und „Leistungen wie aus einer Hand“ - so fordert es das BTHG und verankert dazu konkrete Vorschriften, die vor allem dem sogenannten „leistenden Reha-Träger“ besondere Aufgaben und Verantwortlichkeiten übertragen.

In unserem Seminar veranschaulichen wir Ihnen anhand der neuen Regelungen die Rolle des „leistenden Reha-Trägers“. Dabei vermitteln wir Grundlagen die Ihnen mehr Sicherheit bei der praktischen Anwendung der neuen Vorschriften geben soll.

 25.10.2018 | Radisson Blu Hotel in Erfurt | Teilnahmegebühr: 90 € | Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie >>hier.

 
 

Sie erhalten diesen Newsletter an:
###USER_email### · Abbestellen

Veröffentlicht von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)

Hausanschrift:

Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Telefon (069) 60 50 18-0
Telefax (069) 60 50 18-29
Email info@bar-frankfurt.de


Amtsgericht Frankfurt am Main
-Registergericht-

Registerblatt VR 13893

Ust.-ID: 045/250/67932


Geschäftsführerin:
Dr. Helga Seel

Vorsitzende:
Markus Hofmann
Dr. Volker Hansen

info@bar-frankfurt.de www.bar-frankfurt.de