BAR Frankfurt
  

Editorial Reha-Info 01/2020

Eine neue Dekade beginnt, die 2020er Jahre. Neben dem Klima werden wohl die zwei großen „D“ – Demografie und Digitalisierung das Jahrzehnt prägen. Bereits jetzt ist absehbar, am Ende der Dekade werden die Deutschen deutlich älter sein als heute. Es wird etwa 3 Millionen mehr Rentnerinnen und Rentner geben als heute, die Zahl der pflegebedürftigen Menschen steigt auf etwa 4,1 Millionen. Das hat Auswirkungen, auch und insbesondere auf die Rehabilitation.

Das ganze Editorial lesen

 
  

Trägerübergreifende Ausgabenstatistik der BAR

Seit Beginn der Ausgabenstatistik steigen die Aufwände für Rehabilitation und Teilhabe insgesamt an. Im Jahr 2018 lagen die Leistungsausgaben der Träger bei 38,2 Mrd. € und damit 4,4% über dem Vorjahresniveau. Zur Einordnung in den gesamtwirtschaftlichen Kontext und dessen Entwicklung werden die Ausgaben für Rehabilitation und Teilhabe in diesem Jahr erstmalig Vergleichsgrößen gegenübergestellt.

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Blick ins Reha-Leistungsgeschehen:

Erster Teilhabeverfahrensbericht am 30.12.2019 veröffentlicht

Im Zuge des BTHG wurde mit dem Teilhabeverfahrensbericht eine gesetzliche Grundlage zur Erhebung statistischer Daten bei allen knapp 1.200 Reha-Trägern gelegt. Die BAR ist vom  Gesetzgeber beauftragt, auf Basis der an sie übermittelten Daten jährlich einen Teilhabeverfahrensbericht vorzulegen. Der erste Teilhabeverfahrensbericht ist am 30.12.2019 erschienen und gibt bereits Einblicke in das Reha-Leistungsgeschehen und die Zusammenarbeit der Reha-Träger.

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Verwaltungsvereinbarung „Begleitende Hilfe – Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“

Am 1. Januar 2020 ist die Verwaltungsvereinbarung über die Erbringung von Leistungen der Begleitenden Hilfe im Arbeitsleben in Kraft getreten. Noch eindeutiger als die bisherige Verwaltungsabsprache trifft die neue Verwaltungsvereinbarung Regelungen in Abgrenzungsfragen an der Schnittstelle zwischen Leistungen der Rehabilitationsträger zur Teilhabe am Arbeitsleben und den Leistungen der Integrationsämter in der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben.

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Neues Online-Angebot der BAR

Hospitationsbörse für Beratungsfachkräfte der Reha-Träger und EUTB

Den ganzen Artikel lesen

 
  

Stufenweise Wiedereingliederung schwerbehinderter Beschäftigter

Sachverhalt und Entscheidungsgründe: hier lesen Sie den ganzen Artikel

 
 

Sie erhalten diesen Newsletter an:
###USER_email### · Abbestellen

Veröffentlicht von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)

Hausanschrift:

Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Telefon (069) 60 50 18-0
Telefax (069) 60 50 18-29
Email info@bar-frankfurt.de


Amtsgericht Frankfurt am Main
-Registergericht-

Registerblatt VR 13893

Ust.-ID: 045/250/67932


Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Helga Seel

Vorsitzende:
Markus Hofmann
Dr. Volker Hansen

info@bar-frankfurt.de www.bar-frankfurt.de