BAR Frankfurt
  

Reha-Info 06/2013 - Editorial

Was würden wohl die meisten Menschen antworten, wenn sie gefragt werden: Wer ist Jan A. Monsbakken? Vermutlich mit den Schultern zucken. Dabei ist der Mann Präsident einer Organisation, die in allen Regionen der Welt die Interessen von Menschen mit Behinderungen vertritt.

» Das ganze Editorial lesen

 
  

Rehabilitation International (RI)

Rehabilitation kennt keine Grenzen und wird immer bedeutender. Daher muss sie sich vernetzen und ineinandergreifen, um im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention Inklusion voranzutreiben. Das hat die BAR bereits in den 70er Jahren erkannt, als sie Mitglied im Weltverband Rehabilitation International (RI) wurde.

 » Den ganzen Artikel lesen

 
  

Aktuelles BAR-Projekt

Nachdem die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) im Jahr 2009 für Deutschland verbindlich wurde, hat die BAR einen Maßnahmenkatalog mit drei Handlungsfeldern (Bewusstseinsbildung, Barrierefreiheit, Internationale Zusammenarbeit) erstellt.

» Den ganzen Artikel lesen

 
  

Internationale Gäste

Die BAR informiert Institutionen oder Delegationen aus dem Ausland über das Rehabilitationssystem in Deutschland im Allgemeinen und die Aufgaben der BAR im Besonderen. So begrüßte sie im  Mai 2013 in der BAR-Geschäftsstelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem System der sozialen Sicherung in Indonesien im Rahmen eines mehrwöchigen Studienaufenthalts in Europa.

» Den ganzen Artikel lesen

 
  

Interview Rehabilitation International

Interview zur Internationalen Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Joachim Breuer, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und Vice President Europe of Rehabilitation International

» Den ganzen Artikel lesen

 
  

Vergaberecht in der Rehabilitation - Schritt für Schritt zu Verbesserungen

Ein „Dauerbrenner“ in der Praxis insbesondere von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben im Bereich der Bundesagentur für Arbeit (BA) war in den vergangenen Jahren die Anwendung des Vergaberechts. Anlass waren gesetzliche Änderungen, mit denen die BA verpflichtet worden war, Arbeitsmarktdienstleistungen grundsätzlich nach Maßgabe des Vergaberechts auszuschreiben und zu beschaffen.

» Den ganzen Artikel lesen

 
  

Ein Jahr Online-Rehastätten-Verzeichnis

Seit August 2012 steht das von der BAR veröffentlichte Verzeichnis für stationäre Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation online auf der BAR-Homepage zur Verfügung (Link zur Kliniksuche: http://www.bar-frankfurt.de/rehastaetten-suche.html ).

 » Den ganzen Artikel lesen

 
  

Behindertenbeauftragte fordern bessere Teilhabemöglichkeiten

Auf Einladung der BAR trafen sich die Behindertenbeauftragten des Bundes und der Länder am 29. und 30. Oktober 2013 in Frankfurt zu ihrem 46. turnusmäßigen Treffen.

 » Den ganzen Artikel lesen

 
  

"Komplexleistung Frühförderung"

In 2001 hat der Gesetzgeber die Komplexleistung Frühförderung im SGB IX geregelt und sie mit der Frühförderverordnung in 2003 näher definiert.

» Den ganzen Artikel lesen

 
  

Trägerübergreifende Fort- und Weiterbildung 2014

Mit dem Seminarangebot für 2014 will die BAR auch in diesem Jahr dazu beitragen, das Wissen um das System, über Auswirkungen von Behinderung, über Wirkungszusammen-hänge von Unterstützungsleistungen und Rahmenbedingungen zu vermitteln, die Grundlage für eine erfolgreiche Rehabilitation und Teilhabe sind.

 » Den ganzen Artikel lesen

 
 

Sie erhalten diesen Newsletter an:
###USER_email### · Abbestellen

Veröffentlicht von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)

Hausanschrift:

Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Telefon (069) 60 50 18-0
Telefax (069) 60 50 18-29
Email info@bar-frankfurt.de


Amtsgericht Frankfurt am Main
-Registergericht-

Registerblatt VR 13893

Ust.-ID: 045/250/67932


Geschäftsführerin:
Dr. Helga Seel

Vorsitzende:
Markus Hofmann
Dr. Volker Hansen

info@bar-frankfurt.de www.bar-frankfurt.de