Weitere Veröffentlichungen

Neben dem Bedarfsermittlungskonzept für LTA vervollständigt ein Abschlussbericht die Produkte des b3-Projekts.

Der Abschlussbericht erhält u. a.

  • eine ausführliche Projektbeschreibung (Hintergrund, Einordnung, Fragestellung),
  • Informationen zu Zielen, Ergebnissen und zur Methodik einzelner Arbeitsschritte,
  • eine umfangreiche Betrachtung der Instrumente zur Bedarfsermittlung bei LTA,
  • eine Reflexion von Projektverlauf und Projektergebnissen sowie
  • einen Ausblick und Entwicklungsbedarfe.

Den Abschlussbericht zum b3-Projekt finden Sie hier (26 MB).


Weitere Veröffentlichungen zum Bedarfsermittlungskonzept:

Weitere Informationen zur Bedarfsermittlung und zum b3-Projekt finden Sie hier:

  • Die Berufliche Rehabilitation 32. Jahrgang, Heft 3, 2018, S. 182-195 „Nutzungsansatz zum bio-psycho-sozialen Modell für die Bedarfsermittlung bei Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben – Ausgewählte Ergebnisse des Projekts „b3 – das Bedarfsermittlungskonzept“;
  • Die Rehabilitation, Anlage Reha-Info 5/2018 “Basiskonzept für die Bedarfsermittlung bei Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“;
  • Reha-Vision 01/2019, S. 14: „Neues Konzept zur Ermittlung von Teilhabebedarf“;
  • Werkstatt:Dialog, 34. Jahrgang, 3.2018, S. 44/45: „Eine gemeinsame Basis – Bedeutung, Ziele und Ergebnisse des b3-Projekts“;
  • RP Reha Recht und Praxis der Rehabilitation – Zeitschrift für Rehabilitations-, Teilhabe- und Schwerbehindertenrecht“ 2/2019 S. 26-33: Das Bedarfsermittlungskonzept für LTA im Kontext des § 13 SGB IX;
  • FORUM sozialarbeit + gesundheit 3/2019, S. 18-22: Neues Konzept für Bedarfsermittlung – Nutzung und Anwendung des bio-psycho-sozialen Modells der WHO bei der Bedarfsermittlung für Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben.


Publikationen der BAR rund um das b3-Projekt:

  • Abschlussbericht zur Vorgängerstudie (Machbarbarkeitsstudie; Schubert et. al 2014)
News
Aktuelle Neuigkeiten zu ausgewählten Themen
Termine
Aktuelle Termine zu ausgewählten Themen
Publikationen
Aktuelle Publikationen zu ausgewählten Themen