Zwischenbericht zum NAP

Ende Oktober beschloss die Bundesregierung in Berlin, den Bericht zum Nationalen Aktionsplan (NAP). Deutschland ist laut einem Zwischenbericht zum NAP der UN-Behindertenrechtskonvention auf einem guten Weg zu mehr Inklusion. 

Der Bericht zeige, dass es viele gesetzliche Verbesserungen, Maßnahmen und Projekte gebe, so Arbeitsstaatssekretär Rolf Schmachtenberg. Im dem Bericht wurden 175 Maßnahmen aus dem Nationalen Aktionsplan von 2016 und 83 Maßnahmen aus dem ersten Plan von 2011 ausgewertet. Bereits 61 Prozent aller Schritte konnten demnach erfolgreich abgeschlossen oder umgesetzt werden. 35 Prozent der Maßnahmen seien gestartet und liefen derzeit weiter. Vier Prozent hätten noch nicht begonnen. Das Bundesteilhabegesetz, gehört zu den Vorhaben die verabschiedet wurden welche die Leistungen für Menschen mit Behinderungen neu regelt.

Zum Zwischenbericht gelangen Sie hier: Zwichenbericht