Jetzt anmelden - Abschlusstagung des b3-Projektes - 29. Mai 2018

Im Sommer 2018 endet das trägerübergreifende b3-Projekt "Basiskonzept zur Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabilita-tion".

Auf der Abschlusstagung am 29. Mai 2018 werden von den Projektpartnern die zentralen Ergebnisse des gemeinsamen Arbeitsprozesses von VertreterInnen der Leistungsträger, Leistungserbringer und Leistungsberechtigten erstmalig einer breiteren Fachöffentlichkeit vorgestellt:

Ergebnis ist zum einen das auf dem bio-psycho-sozialen Modell der WHO aufbauende Basiskonzept zur Bedarfsermittlung, welches als einheitliche Handlungsgrundlage für die Akteure in der Bedarfsermittlung dienen kann. Zum anderen handelt es sich um die mit diesem Konzept verbundene Datenbank zu Instrumenten der Bedarfsermittlung, welche bei Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben genutzt werden (Toolbox).

Insbesondere vor dem Hintergrund des stufen-weisen Inkrafttretens des Bundesteilhabegesetzes ist der gemeinsame, trägerübergreifende Dialog zur zukünftigen Ausgestaltung der Bedarfsermittlung im Rahmen der Teilhabe- und Gesamtplanung nicht beendet, sondern auch weiterhin sinnvoll und notwendig. Darüber hinaus sollen künftige Umsetzungsperspektiven mit den unterschiedlichen Akteuren erörtert werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie ...hier