BAR Seminar "Das bio-psycho-soziale Modell und die ICF - Nutzung im Berufsalltag"

Bild "Noch freie Plätze"

Für die Bedarfsermittlung von Leistungen für Menschen mit Behinderung sind das bio-psycho-soziale Modell und die ICF elementare Bestandteile, deren Rolle im Bundesteilhabegesetz maßgeblich verankert sind. Hierbei stehen die individuellen Bedürfnisse für eine selbstbestimmte Teilhabe im Vordergrund.

In unserem Seminar lernen Sie die ICF und das bio-psycho-soziale Modell kennen. Dabei stehen die Nutzungsmöglichkeiten und der Wissenstransfer in die Praxis im Fokus. Sie erarbeiten gemeinsam praktische Fallbeispiele und erhalten Tipps zur Anwendung im Berufsalltag.

28.06.2018 | Frankfurt am Main | Teilnahmegebühr: 90 € | Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie >>hier.