Rehabilitation bei neurologischer Erkrankung – Besonderheiten, Bedarfe, Beratung

24.10.2018
Frankfurt am Main

Beschreibung

Die Krankheitsbilder im Bereich der Neurologie sind vielfältig: Neben Tumorerkrankungen im Gehirn, Schlaganfällen, traumatischen Hirnschäden und Epilepsie zählen auch, Parkinson und Multiple Sklerose zu den neurologischen Erkrankungen. Auch ihre Folgen können sich ganz unterschiedlich äußern, wie z.B. in Mobilitätsstörungen, Sprachverlust, Gedächtnisstörungen oder Konzentrationsstörungen. Sehr verschieden sind dabei die individuellen Krankheitsverläufe.

Die erforderlichen Unterstützungsleistungen sind häufig komplex. Grundvoraussetzung für eine individuell gestaltete Rehabilitation und Teilhabe ist neben der trägerübergreifenden Koordination die Kooperation und Vernetzung aller Beteiligten. Für die zielführende Beratung sind Kenntnisse über die jeweiligen Krankheitsbilder und die entsprechenden rehabilitativen Versorgungsmöglichkeiten wichtig. Nur wenn Reha-Berater die Bedarfe der Ratsuchenden in deren jeweiligem Lebensumfeld erkennen, können sie ihnen zu einem Höchstmaß an Unabhängigkeit und Teilhabe an allen Lebensbereichen verhelfen.

Ziel des Seminars

Dieses FOKUS-Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse in Bezug auf unterschiedliche neurologische Krankheitsbilder und die Besonderheiten in der rehabilitativen Versorgung. Ein Schwerpunkt wird auf die individuelle und zielgerichtete Beratung gelegt.

Geplante Inhalte

  • Ausprägungen und Besonderheiten neurologischer Erkrankungen, resultierende Behinderungen
  • Barrieren und Förderfaktoren im Lebensumfeld von neurologisch erkrankten Menschen
  • Weichenstellungen für Rehabilitation und Teilhabe durch individuelle und umfassende Beratung
  • Erfahrungsbericht und Austausch von/mit Beratern und Betroffenen

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rehabilitationsträger, Beratungsfachkräfte und weitere fachlich Interessierte aus Praxis und Verwaltung


CDMP-Weiterbildung
Das Seminar kann für die CDMP-Weiterbildung mit 5 Stunden anerkannt werden.

Termin und Veranstaltungsort

Beginn:24.10.2018, 10:00 Uhr
Ende:24.10.2018, 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Galvanistraße 31
60486 Frankfurt am Main

Preis

90,00 € Alle Preise mehrwertsteuerfrei gemäß § 4,22 UStG

Veranstalter

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V.

Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main

Tel.: (0 69) 60 50 18 - 0
Fax: (0 69) 60 50 18 - 29
E-Mail: fortbildung@bar-frankfurt.de
www: www.bar-frankfurt.de