Daten - Fakten - Hinweise

Mit unseren Datenbanken finden Sie sich besser zurecht im Dschungel der sozialstaatlichen Dienstleistung Rehabilitation und Teilhabe.

Das umfangreiche Adressverzeichnis der BAR ist ein bewährter Lotse, der ständig aktualisiert wird. Die Anschriften decken das komplette Spektrum der maßgeblichen Akteure im Bereich Reha und Teilhabe ab.

Adressverzeichnis

Das BAR-Verzeichnis von stationären Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation ist ein Kompendium mit spezifischen Informationen über mehr als 1000 Kliniken. Auch hier bemühen wir uns um Aktualität und permanente Erweiterung der Inhalte.

Rehastättenverzeichnis

Die Träger der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben haben auf Ebene der BAR, in enger Zusammenarbeit mit REHADAT, ein Verzeichnis der Anbieter von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben erstellt, das eine erste Orientierung über ihre Angebotsstruktur ermöglichen soll. Das Verzeichnis ist als Nachschlagewerk für Leistungsberechtigte und für die Fachöffentlichkeit konzipiert.

Verzeichnis LTA

Einmal jährlich zum Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium erscheint die aktualisierte Fassung einer Liste der Rehabilitationswissenschaftler/innen in Deutschland. Herausgeber sind: REHADAT, die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR), die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) und die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund). Aufgeführt sind Wissenschaftler aus verschiedenen Fachdisziplinen, die sich mit Fragen der Rehabilitation und Teilhabe beschäftigen.

Rehabilitationswissenschaftler/innen in Deutschland

Die "Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement" sieht vor, dass alle stationären medizinischen Reha-Einrichtungen an einem von der BAR anerkannten QM-Verfahren teilnehmen.
Die BAR führt hierzu zwei Listen: Anerkannte QM-Verfahren mit den herausgebenden Stellen und eine Übersicht der anerkannten Reha-Einrichtungen.

Datenbanken Zertifizierung

Reha-Kliniken

Verzeichnis stationärer Reha-Einrichtungen
zum Rehastätten-
verzeichnis